QUADRA Energy

QUADRA ist Partner von Anlagenbetreibern, Energieversorgern und Stromabnehmern für Dienstleistungen entlang der gesamten energielogistischen Wertschöpfungskette für Erneuerbare Energien.

QUADRA bietet bereits seit 2014 mit dem Energielogistikpaket EPK+E ein ganzheitliches energiewirtschaftliches Dienstleistungsmanagement an, das deutlich mehr beinhaltet als nur die Direktvermarktung.

Das ENERCON Partner Konzept PLUS Energielogistik (EPK+E) ist die Antwort von ENERCON und QUADRA auf die neuen Anforderungen des Gesetzgebers für Windenergieanlagenbetreiber, die sich aus dem novellierten EEG ergeben haben. Mit dem EPK+E ergänzt ENERCON das bewährte technische Service-Paket EPK um ein energielogistisches Rundum-sorglos-Paket für den Windpark: Direktvermarktung, Einrichten der Fernsteuerbarkeit, Grünstromversorgung, Direktbelieferung von Industriekunden, Versorgung von Endkunden.

Durch kontinuierliche Weiterentwicklung haben wir in den vergangenen Jahren schon viel für die Marktintegration der Erneuerbaren und die Senkung der Vermarktungskosten erreicht. Es sind diese Erfahrungen, auf denen wir aufbauen können. Wir sind die bewährten Spezialisten, wenn es um die Umsetzung der Chancen durch die Energiewende und ihrer Nutzbarmachung geht, dem Enabling.

Ein weiterer Fokus liegt aktuell auf der langfristigen Entwicklung und der Sicherung der Erlöse auch nach Ablauf der EEG-Förderung. Dafür entwickeln wir zusammen mit den Betreibern die passenden Produkte und haben dabei mehr im Blick als nur die klassische Börsenvermarktung.

Denn die Betreiber der Windenergieparks müssen sich immer mehr mit dem Erlös- statt dem reinen Ertragspotenzial auseinandersetzen. Das hierfür notwendige Know-how vermitteln wir unseren Partnern und lernen gleichzeitig von ihrem Wissen und ihren Erfahrungen. Denn wir sehen unsere Betreiber nicht als Kunden, sondern als Partner auf Augenhöhe: Wir wollen den Kunden helfen, richtige Entscheidungen zu treffen.

Und die können im harten Wettbewerb der Anbieter Erneuerbarer Energien auf uns zählen. Denn das Management der Stromerzeugung aus Erneuerbaren ist unsere zentrale Kompetenz im dezentralen Energiemarkt und wird weiter an Bedeutung gewinnen.

ENERCON

ENERCON ist Pionier in der Energieerzeugung und -versorgung durch Erneuerbare Energien. Mit seiner Vision "Energie für die Welt" prägt Firmengründer Dr. Aloys Wobben bis heute die Unternehmensentwicklung von ENERCON.

Vor mehr als 30 Jahren hat der Unternehmensgründer Dr. Aloys Wobben mit der getriebelosen Anlagentechnologie ein einmaliges Technologie-Patent geschaffen. Seitdem wurden die Produkte und Fertigungsprozesse von unseren Ingenieuren und Fachkräften kontinuierlich weiterentwickelt. Wir garantieren unseren Kunden maximale Agilität und exzellente Lösungen, die sich wirtschaftlich rechnen und den Marktanforderungen entsprechen.

Innovationen sind hierfür elementar. Wir möchten neue Ideen als Erster im Markt etablieren und neue Standards in der Branche setzen. Das Know-how unserer Mitarbeiter und deren interdisziplinäre Zusammenarbeit sind dabei der Kern unserer technologischen Exzellenz.

ENERCON arbeitet tagtäglich daran, dem Leistungsanspruch Technologieführer zu sein, gerecht zu werden, indem sie bei der Entwicklung neuer Technologien vorangeht und die Zukunft der Energieerzeugung und -versorgung durch Erneuerbare Energien verantwortlich mitgestaltet.

Die Fähigkeit zum Management der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien ist dabei eine zentrale Kompetenz im dezentralen Energiemarkt und wird weiter an Bedeutung gewinnen. Daher wird auch der Wettbewerb stark bleiben.

Durch die immer komplexer werdenden Aufgaben bei der Mitgestaltung der Energiewende tritt allerdings neben dem Wettbewerb immer mehr die Spezialisierung in den Vordergrund. Jeder Marktteilnehmer sollte sich auf seine Stärken konzentrieren und diese in Kooperationen einbringen. Dies reicht von Spezialisten im Bereich der Vermarktung von Wind- und PV-Strom, wie beispielsweise die QUADRA, bis zu Spezialisten im Bereich der Flexibilisierung von KWK-Anlagen.